Träume werden wahr – nur ein kleiner Schritt ins Rampenlicht!

 

Sie träumt schon lange davon, ein Buch zu veröffentlichen. Doch soll sie es wirklich tun? Er will ganz auf die Fotografie setzen – doch soll er es wirklich wagen? Getreu unserem Motto «we turn the spotlight on you» helfen wir unseren Kunden dabei, den entscheidenden Schritt ins Rampenlicht zu machen und sich ihre grossen Lebensträume zu erfüllen.

Nicht nur grosse Firmen und Konzerne stehen bei FBC in der Kundenkartei, sondern auch interessante Einzelpersonen wie Victoria Nicholson und Christoph Tänzer, die alles auf eine Karte setzen, Risiken eingehen und mit viel Herzblut ihre Träume verwirklichen. Bühne frei für zwei unserer Kunden, die uns mit ihren Visionen für sich gewonnen haben!

Das Karma hat andere Pläne? Mir egal!

Eine Powerfrau, die ihrem Karma strotzt. So kann man Victoria Nicholson beschreiben. Die Luzernerin hat im Oktober 2018 ihr erstes Buch veröffentlicht: «Das magische Geschenk». Zur Geschichte inspiriert haben sie Erfahrungen aus ihrem eigenen Leben. Denn wie ihre Romanfigur ist auch sie eine geschiedene Karrierefrau, die eines Tages einem Mann begegnet, in den sie sich unsterblich verliebt – Zufall?

Autorin Victoria Nicholson
Die frisch gebackene Autorin Victoria Nicholson. © David Avolio

 

Nein, der Roman basiert teils auf wahren Begebenheiten. Victoria Nicholson gibt somit tiefe Einblicke in ihre emotionale Welt. Diese der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, ist nicht einfach. Die Autorin musste sich zuerst daran gewöhnen, ihre Komfortzone zu verlassen. Mit uns an ihrer Seite fand Victoria Nicholson aber schliesslich Freude daran, dass ihr Gesicht einen Artikel in der Luzerner Zeitung oder eine halbe Seite des Rontalers zierte.

Denn ursprünglich war ihr Roman gar nicht zur Veröffentlichung gedacht. Lange war er das Geheimnis von Victoria Nicholson und schlussendlich ein Geschenk an ihre Familie. Doch wie so oft in ihrem Leben, kam es anders. Ermutigt von ihrer Familie, nahm sie all ihren Mut zusammen und wagte die Veröffentlichung ihres Werks.

Wer die frischgebackene Autorin persönlich erleben möchte, hat die Möglichkeit sich zu ihrer Lesung am Mittwoch, 6. Februar um 19 Uhr im Buchhaus Stocker in Luzern anzumelden. Mehr Informationen findet ihr hier.

Der mit den Raubkatzen tanzt

Auch Christoph Tänzer erzählt Geschichten, aber nicht mit Büchern, sondern durch seine Fotografien. Über zehn Jahre lang arbeitete er als Creative Director in der IT- und Unterhaltungsbranche, bis er 2014 auf einer Afrika-Reise ein prägendes Erlebnis hatte: Auge in Auge mit einem Silberrücken, einem der letzten lebenden Berggorillas, machte es Klick in seinem Kopf. Afrika holte Christoph Tänzer auf den Boden der Tatsachen und er begann sein komplettes Leben zu hinterfragen. Machte er wirklich das, was ihn glücklich machte?

Danach beschloss Christoph Tänzer sich voll und ganz der African Wildlife Fotografie zu widmen. Er kündigte seinen Job und setzte alles auf eine Karte. Heute hat er eine Fine Art Fotografie Kollektion mit Fokus auf den einmaligen Moment nahe verschiedener Raubkatzen geschaffen und eine Ausstellung in der Photobastei Zürich auf die Beine gestellt. Gemeinsam mit uns hat er nun vor kurzem seinen ersten Trailer produziert. Neben anderen PR-Auftritten, die wir für ihn managen, organisiert er gerade seine nächste Reise nach Afrika, bei der er sich auf aussterbende Arten konzentrieren will.

 

Schon als kleiner Junge hatte er von Reisen und Abenteuern in Afrika geträumt. In den letzten Jahren hat er diesen Traum in die Tat umgesetzt und Südafrika, Botswana, Namibia, Kenia und Sambia bereist. Seine Fotografien sind die Resultate akribischer Vorbereitungen und tagelanger Beobachtungen unter schwierigen Bedingungen. Wochenlang in der afrikanischen Wildnis unterwegs sein; stundenlanges Ausharren im Busch; Löwen, Geparde und andere Raubtiere bis zu einem Meter an sich heranlassen – um dann im richtigen Moment den Auslöser zu drücken. Für diesen Moment lebt Christoph Tänzer: «Jedes meiner Bilder erzählt eine Geschichte und zeigt den machtvollen Moment nahe des Tieres». Mehr Informationen zu Christoph Tänzer und seinen einzigartigen Fotografien findet ihr hier.

Uns haben die Leidenschaft und der Mut von Victoria Nicholson und Christoph Tänzer fasziniert. Wir sind stolz darauf, dass wir beide auf dem Weg zur Verwirklichung ihrer Lebensträume unterstützen konnten und sind gespannt, was sie sonst noch alles in petto haben!