Edelweiss

Seit 2012 sind wir die PR- und Storytelling-Agentur für die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss. Dabei durften wir von Content Produktion über Events und Massnahmen für die Destinations-, Produkt- und Corporate-PR bereits unzählige Stories in internationalen und nationalen Medien platzieren.


Cristo auf dem Uetliberg

Zur Lancierung des neuen Nonstop-Fluges nach Rio de Janeiro im April 2016 haben wir dessen Wahrzeichen – den Cristo Redentor – kurzerhand auf Zürichs Hausberg gestellt. Denn der Erstflug sollte durch eine medienwirksame PR-Aktion unterstützt werden, die bereits im Vorfeld die öffentliche Aufmerksamkeit auf die neue Destination lenkt. Und wer an Rio de Janeiro denkt, denkt an Cristo Redentor – die rund 30 Meter hohe Erlöser-Statue, die über der Stadt thront. 

Deswegen holten wir Cristo im Vorfeld des Erstfluges nach Zürich: Eine zehn Meter hohe Cristo-Nachbildung wurde hoch über der Limmatstadt auf dem Uetliberg installiert. Die Aktion zeigte: Rio ist dank des neuen Edelweiss-Direktfluges so nah wie noch nie! Zur Einweihung des Zürcher Cristos organisierten wir auf dem Uetliberg eine Festa Brasileira. Der B2B-Event entführte die Gäste aus Travel Trade und Media mit Samba-Klängen und Caipirinha kurzerhand in die brasilianische Grossstadt. Aber auch ausserhalb der Branche gab der Cristo auf dem Zürcher Hausberg viel zu reden: Die Statue wurde kurzerhand zum «talk of the town», wir durften uns sogar über internationale Berichterstattung freuen. Die Statue sorgte zudem für eine positive Image-Förderung bei Edelweiss, da die unzähligen Selfies und Posts mit dem Cristo die Community aktivierten.

 

Flugzeug-Namenskonzept

2015 suchte die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss ein neues Namenskonzept für ihre Flugzeuge. Wir zeichnen uns verantwortlich für die gesamte Konzeption und Realisierung des Namenskonzeptes und sorgten dafür, dass sich das Konzept auf sämtlichen Kommunikationsplattformen der Edelweiss zeigt. Die Grundidee unseres einzigartigen Namenskonzeptes war es, die Flugzeuge nach Schweizer Regionen zu benennen, in denen Edelweiss-Blumen wachsen. Durch diese Idee erhielt jedes Flugzeug nicht nur einen Namen, sondern auch gleich eine Partnerregion, welche aus den Kommunikationsaktivitäten rund um die Flugzeugtaufe ebenfalls einen Mehrwert ziehen konnte. 

Um die Geschichte abzurunden, platzierten wir in den Patenregionen jeweils ein Edelweiss-Bänkli in Flugzeugsitzoptik und installierten Wegweiser, welche auf die Traumdestinationen von Edelweiss zeigen. Die Flugzeugtaufen wie auch die Bänklieinweihungen werden jeweils mit Medien-Events gefeiert. Seit 2015 erreichen wir so konstant regionale und nationale Berichterstattung zu den Taufen und Bänklieinweihungen und festigen die Botschaften und die Verbundenheit von Edelweiss zur Heimat.

 

Die schönsten Aussichten der Schweiz

Unser Konzept zum Namenskonzept von Edelweiss spannten wir 2018 noch weiter: Die Flugzeugsitz-Bänkli in den Partnerregionen und den positiven Imagetransfer des Schweizer Bezuges wollten wir strategisch für die Unternehmenskommunikation von Edelweiss nutzen. So kreierten wir eine Landingpage auf der Edelweiss Webseite, welche “die schönsten Aussichten der Schweiz” vorstellt. 

Die Webseite befüllten wir mit Text-, Foto- und Videocontent von unseren Bänklieinweihungen, um den Webseitenbesuchern Tipps und Inspirationen für ihren nächsten Ausflug in der Schweiz zu geben. So wurde das Namenskonzept auch Thema auf allen Edelweiss Kanälen. Zu den Partnerregionen und deren schönsten Aussichten findet sich nun neben der Webseite auch Content auf Social Media und im Edelweiss Bordmagazin “Travel Magazine”.

 

Medien- und Content-Reisen

Seit 2012 veranstalten wir regelmässig Medienreisen in die Traumdestinationen von Edelweiss. In Zusammenarbeit mit den lokalen Tourismusbehörden haben wir die Möglichkeit geschaffen, ausgewählten Medien die Edelweiss Destinationen näherzubringen und so die breite Öffentlichkeit durch Medienberichte zu einer Reise zu inspirieren. 

Wir gestalten unsere Reisen sehr individuell, emotional und aktiv – schliesslich möchten wir die Medien mit Edelweiss in unvergessliche Ferien schicken. An den Reisen nehmen oft auch bekannte Persönlichkeiten teil, die einen Bezug zur jeweiligen Destination haben. Neben der Organisation und Leitung der Medienreisen produzieren wir vor Ort diversen Content für nicht teilnehmende Medien, die Tourismuspartner und die Kommunikationskanäle von Edelweiss. Als Resultat freuen wir uns laufend über Medienberichte über die Edelweiss Destinationen in nationalen und internationalen Medien und können den von uns produzierten Text-, Video- und Foto-Content für die Webseite, Social-Media-Kanäle und Magazine von Edelweiss und Tourismuspartnern nutzen.

 

Erstflug-Events

Auch im Eventmanagement dürfen wir regelmässig für Edelweiss zum Einsatz kommen: Sobald eine neue Destination im Streckennetz angekündigt wird, machen wir uns an die Planung eines PR-Events. Wir nennen diese Events „Erstflug-Events“. In Absprache mit Edelweiss und dem Flughafen Zürich verwandeln wir das Abflug-Gate des ersten Fluges in die neue Destination in eine Erlebniswelt. Auf die Fluggäste und Medien warten leckeres Essen aus der Destination, Tänzerinnen oder Musiker und allerhand interaktive Spiele, um die Destination kennenzulernen. Die Events begleiten wir jeweils mit Medienarbeit und produzieren mit den Repräsentanten von Edelweiss und den jeweiligen Ländern ein Storytelling Video. Zusätzlich schlüpfen wir erneut in die Rolle von Content Creators und füttern den Social Media Kanal von Edelweiss mit inspirierenden Inhalten.