Kenny’s Auto-Center

 

Zur Lancierung der neuen Mercedes Benz A-Klasse organisierten wir im Frühjahr 2018 einen PR-Stunt für Kenny’s Auto-Center. Neben dem kommunikativen Fokus auf die neue A-Klasse sollte auch die weibliche Zielgruppe mit PR-Massnahmen angesprochen werden. So entwickelten wir einen einmaligen PR-Stunt: den A-Klasse Discount für Frauen. 

Weibliche Käuferinnen konnten zum Kommunikationsstart von 1’000 Franken Rabatt auf die neue A-Klasse profitieren. Als emotionalen Hintergrund des Spezialangebots nannten wir die bestehende Lohnungleichheit zwischen Mann und Frau. Mit dem eingeführten “Frauen-Bonus” verbreiteten wir die Botschaft, dass Kenny’s Auto-Center gegen den “Gender Gap” kämpft. Um auf die PR-Aktion aufmerksam zu machen, setzen wir eine Taxi-Werbeaktion im Raum Zürich um. Dafür übernahmen wir auch das Branding: „Mit Kenny’s fahren Frauen besser“.

Zum ersten Tag der Taxi-Aktion und dem Kommunikationsstart organisierten wir einen PR-Stunt inklusive Content Produktion: Bei einem Foto-Shooting inszenierten wir zwei Spielerinnen des FC Zürich als echte Powerfrauen mit einem der gebrandeten Taxis und platzierten das starke Medienbild anschliessend in regionalen und nationalen Medien. Mit diesem frechen PR-Stunt für Kenny’s Auto-Center kreierten wir grosse mediale Aufmerksamkeit für den einmaligen Frauen-Discount und die Lancierung der neuen A-Klasse.

Fabienne Humm und Martina Moser vom FC Zürich beim Shooting für Kenny’s.