mb-microtec

Das Berner Unternehmen mb-microtec ist die Erfinderin der selbstleuchtenden Lichttechnologie trigalight. 15 Millionen der leuchtenden Teilchen stellt die Firma jährlich her. Sie werden zum Beispiel in der Raumfahrt eingesetzt, bringen Flugzeug-Cockpits, Visiere oder Zifferblätter und Zeiger von Uhren zum Leuchten. 

2018 durften wir den spektakulären und weltweit einzigartigen Neubau von mb-microtec in Niederwangen bei Bern eröffnen. Im Gebäude werden hochsensible Tritium-Lichtquellen hergestellt, die ohne äussere Energiezufuhr jahrzehntelang leuchten. Wir organisierten den offiziellen PR-Event zur Eröffnung mit Alt-Bundesrat Adolf Ogi als Gastredner und führten die Medienschaffenden durch die Produktionsstätte des Illuminationssystems. Daneben gleisen wir mit individuellen PR-Massnahmen und nationalen Medienaussänden laufend Geschichten zum Unternehmen und seiner eigenen Uhrenmarke traser auf.

mb-microtec Eröffnung am 25. Oktober 2018