Walensee-Bühne

 

Die TSW Musical AG produziert bereits seit über einem Jahrzehnt erfolgreich Openair-Musicalproduktionen auf der Walensee-Bühne. Die Walensee-Bühne gilt mit ihrer atemberaubenden Naturkulisse als die schönste Seebühne der Schweiz. Seit 2014 zeichnen wir uns für die Medienarbeit rund um die einzigartigen Inszenierungen in Walenstadt verantwortlich und konnten so bereits unzählige PR-Massnahmen umsetzen.

Prominente Gäste auf der Walensee-Bühne

Um während der Spielzeit zusätzliche Aufmerksamkeit für die Walensee-Bühne zu generieren, machten wir uns bereits mehrere Male auf die Suche nach spannenden prominenten Gesichtern, die eine Gastrolle übernehmen. So waren der Schwinger Daniel Bösch und die Ex-Miss-Schweiz Anita Buri 2015 in TITANIC – DAS MUSICAL zu sehen, 2017 betraten Komiker Claudio Zuccolini und Moderatorin Monika Fasnacht für SATURDAY NIGHT FEVER erstmals eine Musical-Bühne und 2018 gab Ex-Mister-Schweiz Jan Oliver Bühlmann sein Debüt als Musical-Darsteller und Casanova Gustav in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST. 

Die spektakulären Auftritte sowie die Vorbereitungen der Promis begleiteten wir natürlich fotografisch und stellten den Medien den produzierten Content zur Verfügung. Als Ergebnis erzielten wir jedes Jahr eine grossflächige Berichterstattung sowohl in nationalen, regionalen und lokalen Medien. Die zusätzliche Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit führte zu vielen neugierigen Besuchern, die nach Walenstadt strömten und für gesteigerte Ticketumsätze.

Benimm-Regeln mit Vujo

Zusätzlich zur Basiskommunikation haben wir 2014 gemeinsam mit Bachelor Vujo Gavric vor der Premiere des Musicals MY FAIR LADY auf der Walensee-Bühne einen speziellen PR-Stunt auf die Beine gestellt: einen Knigge-Kurs mit dem Ex-Bachelor. Das Stück drehte sich um die Blumenverkäuferin Eliza Doolittle, die trotz ihrer vulgär-obszönen Sprache zur feinen Dame der britischen Society erzogen werden sollte. Gemeinsam mit den anderen Darstellern musste Vujo seine Manieren beweisen und vor einem Knigge-Experten bestehen. Die Aktion wurde fotografisch begleitet und der produzierte Content den Medien zur Verfügung gestellt. Dank der nationalen Berichterstattung in wichtigen People Medien generierten wir zusätzliche Aufmerksamkeit für die einmalige Inszenierung auf der Walensee-Bühne.