FORTYSEVEN – Wellness-Therme Baden

 

In Baden ist der Name bald wieder Programm: Im Spätherbst 2021 eröffnet im Bäderquartier das neue Badener Thermalbad. Im Sommer 2020 gaben die Inhaber bekannt, wie das neue Bad heissen wird: FORTYSEVEN – Wellness-Therme Baden. Zusätzlich gaben sie weiterführende Informationen zum Angebot und Branding bekannt und zeigten, wie das CI/CD aussehen wird.

Um diesem wichtigen Meilenstein genügend Gewicht zu geben, konzeptionierten wir einen spannenden Medienevent im Historischen Museum Baden. An diesem enthüllten wir den neuen Name sowie das Logo medienwirksam. Die Ausstellung “Badekult. Von der Kur zum Lifestyle” im Historischen Museum bot das perfekte Setting für die Medienkonferenz. Auf dem Programm standen nebst einer Grussbotschaft von Regierungsrat Jean-Pierre Gallati auch die Präsentation der neuesten Visualisierungen des Thermalbades vom Schweizer Stararchitekten Mario Botta sowie eine spannende Podiumsdiskussion mit informativen Smalltalks. Wir übernahmen sämtliche Eventmassnahmen und gleisten zudem eine Content Produktion auf. Schliesslich wollten wir den neuen Namen nicht mithilfe einer staubigen Leinwand, sondern eingebettet in einen packenden Video-Trailer enthüllen. Und: das Interesse war gross. Vom Tele M1 über Radio Argovia bis hin zur Aargauer Zeitung waren sämtliche regionalen sowie überregionale und auch Special Interest Medien vor Ort.

Video-Trailer statt Leinwand: Um den neuen Namen und das Logo möglichst lebendig und spannend zu enthüllen, haben wir auf Content Produktion gesetzt und einen Video-Trailer produziert.